Yukon & Alaska

Kanutour und Rundreise

Kanada/USA

Wildnisabenteuer im Land der Grizzlys, Elche, Wölfe und Adler 

Diese faszinierende Kombination aus Kanutour und Rundreise im Camper führt ins in die legendäre Provinz Yukon und durch das südliche Alaska, mitten hinein in die nordamerikanische Wildnis mit einer beeindruckenden Bergwelt, stillen Seen, legendären Flüssen und in den Lebensraum von Bär, Wolf und Elch. Es sind die Weite der Landschaft, die Ruhe und die Wildheit der Natur, die uns täglich beeindrucken werden. 

Im ersten Teil der Reise befahren wir mit dem Kanu den landschaftlich schönen und technisch einfachen Nisutlin River. Ein Kleinbus bringt uns samt Kanus und Ausrüstung zum Fluß. Dort beginnt unser Wildnisabenteuer abseits der Zivilisation. Fünf Tage verbringen wir auf und am Fluß, und legen dabei etwa 130 Kilometer im Kanu zurück. Die nötige Paddeltechnik wird vor Beginn der Tour ausführlich geübt und täglich vertieft. Ein erfahrener Kanu-Guide begleitet die Gruppe. Es gibt keinerlei Stromschnellen und auch keine sonstigen paddeltechnischen Schwierigkeiten: der ideale Fuss für eine kurze Tour durch die Wildnis des Yukon und abseits jeglicher Zivilisation. Es bestehen gute Möglichkeiten zur Tierbeobachtung: die Chance Elche, Bären und Wölfe zu sehen sind sehr gut. Tagsüber lassen wir die Einsamkeit der Wildnis auf uns wirken, wandern zwischendurch mal auf einen aussichtsreichen Berg oder bewundern eine Biberburg. Wir erleben die kanadische Wildnis hautnah; im Kanu, am Lagerfeuer und in den Camps in freier Natur. Nach fünf Tagen Wildnis beenden wir bei der kleinen Siedlung Teslin die Kanutour. Von dort aus geht es mit einem Kleinbus zurück nach Whitehorse.

Hier beginnt der zweite Teil, eine Rundreise im Camper. Zunächst besuchen wir den Kluane National Park rund 150 km westlich von Whitehorse, dann fahren wir weiter über Haines in Alaska zum Chilkat See mit besten Möglichkeiten Bären zu sehen. Mit der Fähre überqueren wir den Lynn Fjord nach Skagway und fahren auf einer aussichtsreichen Straße hinauf zum White Pass Richtung Carcross und zurück nach Whitehorse.

Gletscher, Seen und hohe Berge dominieren die Szenerie in diesem Teil Nordamerikas. Auf Tageswanderungen erkunden wir diese einzigartige und abwechslungsreiche Wildnis. Unzählige Fotomotive und immer wieder grossartige Aussichten werden tägliche Höhepunkte sein.

 

  • Kanutour auf dem Nisutlin River (130 km)
  • Auf den Spuren der Trapper und Goldsucher 
  • Rundreise im Camper durch das südliche Alaska
  • Wanderungen auf den schönsten Trails des Kluane National Parks und in Haines, Alaska 
  • Bären beim Lachse Fangen fotografieren, Weißkopfseeadler und Dallschafe beobachten 
  • Möglichkeit zu einem Gletscherflug

1. Tag: Flug von Frankfurt nach Whitehorse, Transfer zum Hotel. Hotelübernachtung in Whitehorse

2. -6. Tag: Kanutour Nisutlin River – Transport von Kanus, Ausrüstung und Kanuten via Alaska Highway und South Canol Road zum Ausgangsort der Kanutour. Nach kurzer Einführung in die Paddeltechnik verstauen wie die Ausrüstung in den Booten und unser Wildnisabenteuer kann beginnen. Die Lände unserer Tour auf dem Nisutlin River beträgt rund 130 km. Es gibt keinerlei Stromschnellen und auch keine sonstigen paddeltechnischen Schwierigkeiten: der ideale Fuss für eine kurze Tour durch die  Wildnis des Yukon und abseits jeglicher Zivilisation. Es bestehen gute Möglichkeiten zur Tierbeobachtung: die Chance Elche, Bären und Wölfe zu sehen sind sehr gut. 

Die Tour endet in Teslin Village mit dem Abholen und der Rückfahrt über den Alaska Highway bis nach Whitehorse. Hier lassen wir die Tour gemütlich ausklingen und übernachten noch einmal im Hotel.

7. -14. Tag: Rundreise im Camper ab/bis Whitehorse

Reiseroute: 

Mit dem Camper sind wir autark und frei von den Zwängen gebuchter Unterkünfte. Wir können den Tagesplan entsprechend anpassen und kurzfristig die auf örtlichen Gegebenheiten reagieren. 

  • Whitehorse – Kluane Nationalpark/Sheep Mountain
  • Kluane Nationalpark/Kings Throne
  • Kluane Nationalpark/St. Elias Lake Trail
  • Kluane Nationalpark – Haines/Alaska
  • Haines – Skagway
  • Skagway – Whitehorse
  • Unterwegs mehrer Wanderungen.
  • Möglichkeit zu einem Gletscherflug

15. Tag: Whitehorse – Rückflug nach Frankfurt

16. Tag: Ankunft in Frankfurt

Ausführliche Detailbeschreibung bitte anfordern.

  • Flüge Frankfurt-Whitehorse-Frankfurt mit Air Canada (Umsteigeflug) 

  • Flughafen und Hoteltransfers in Whitehorse

  • Miete für Camper ab/bis Whitehorse

  • Versicherung, Kraftstoff und alle Gebühren für die Camper

  • Lebensmittel während der Camper-Tour

  • Überfahrt mit der Fähre Haines – Skagway

  • 3 x Hotel-Übernachtungen im DZ in Whitehorse

  • Gebühren für Camping

  • Transport von Ausrüstung und Personen zum/vom Fluss

  • Kanuausrüstung inkl. wasserdichter Packsäcke und Tonnen

  • Geschirr und Kochausrüstung

  • 2 Personen-Zelte (Zuschlag für Einzelzelt)

  • Reiseleitung durch erfahrenen, deutschsprachigen Wildnisführer

  • Alle Mahlzeiten während der Kanutour

  • Gebühren und Genehmigungen für Wildnistouren

  • Kosten für Satellitentelefon

  • Reiseleitung Tom

Zusätzliche Kosten (nicht enthalten)

  • Mahlzeiten in Restaurants

  • Getränke

  • US-Visa 6 USD

  • Wir übernachten in Whitehorse in einem zentral gelegenen einfachen Hotel in Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC. 

  • Während der Rundreise im Camper. Zur Verfügung stehen Camper für zwei und vier Personen. 

  • Auf der Kanutour schlafen wir in 2-er Zelten. Einzelzelt gegen Mehrkosten möglich.

Die Tour erfordert keine speziellen technischen Kenntnisse. 

Alle Teilnehmer müssen in guter körperlicher Verfassung sein, Kanukenntnisse sind nicht nötig. Jeder Teilnehmer muss aktiv zu einem guten Gelingen der Tour beitragen und beim Holz sammeln, Abwaschen und Kochen helfen. Der Wildnisführer hat das Recht, den Ablauf der Tour je nach Wetter, Wind und sonstigen Einflüssen abzuändern.

Bildergalerie/Kanutour-  zum Vergrößern Bild anklicken.

Bildergalerie/Rundreise – zum Vergrößern Bild anklicken.

Auf einen Blick

  • Reise: 21FYUK, Kanada/USA
  • Termin: 25.08.-09.09..21
  • Dauer: 16 Tage
  • Kosten: 3.295 €
  • Personen: 4 – 8
  • Anforderung: einfach/mittel
  • Kanutour und Rundreise

Unterkunft

  • 3 x Hotel/DZ
  • 9 x im Camper
  • 4 x Biwak im Zelt

Corona und Reisen

  • Jetzt buchen – später bezahlen
  • Kostenfreie Stornierung bei Reisewarnung
  • Wir erstellen für jede Reise ein Hygiene- und Sicherheitskonzept

Eingeschränkte Mobilität

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Bei detaillierten Fragen bitte uns kontaktieren.

Freie Plätze

Erwin Tomaschko
Sulzer Str. 60
72296 Schopfloch
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum