S L O W A K E I

Natur und Kultur abseits der bekannten Touristenpfade

Slowakei

Niedere Tatra –  Slowakische Paradies – Spišská Magura – Hohe Tatra

Wer kennt sie nicht – die Hohe Tatra – das kleinste Hochgebirge der Welt? Das klassische Urlaubsziel in der Slowakei. Wer hat jedoch schon mal was von den Urwälder des Polana, vom Slowakische Paradies oder der Spišská Magura gehört? Wenige!

Und genau in diese Regionen, mit unberührter Natur von atemberaubender Schönheit, ausgedehnten Wäldern, aussichtsreichen Bergen, selten gewordenen Tierarten, verblüffender Kultur und Geschichte, sagenhafte Burgen, bezaubernde alte Städte, Holzkirchen und vieles mehr – führt unsere kombinierte Wander- und Kulturreise. Das “Kleine, große Land” bietet eine unglaubliche Fülle von Naturschönheiten. Bär, Wolf und Luchs haben in der Slowakei einen Lebensraum gefunden und sind auch in heutiger Zeit noch zahlreich vertreten. Die Pflanzenvielfalt ist schier überwältigend, riesige urige Waldgebiete keine Seltenheit. Lebendige Traditionen, die erhaltene Almwirtschaft und die slawische Gastfreundschaft sind allgegenwärtig.

 

  • Natur von atemberaubender Schönheit
  • Ausgedehnte Wälder und aussichtsreiche Berge
  • Tagestouren mit Aufstiegen bis zu 700 Höhenmetern
  • Verblüffende Kultur und Geschichte
  • Sagenhafte Burgen, bezaubernde Städte
  • Biossphärenreservat Polana
  • Niedere und Hohe Tatra 
  • Zips und Slowakische Paradies 
  • Spišská Magura
  • Gemütliche Pensionen als Standortquartier

1. Tag: Sindelfingen – Wien – Hainburg/Donau

Abfahrt gegen 9 Uhr in Sindelfingen, P&M an der S-Bahn Goldberg mit einem oder zwei Kleinbusse. Zustiege möglich entlang der Autobahn Stuttgart/Ulm/München. Nach mehreren Stops und vorbei an Wien erreichen wir – je nach Verkehrslage – unsere Unterkunft in/bei Hainburg/Donau gegen 17/18 Uhr. 

Hotelübernachtung in/bei Hainburg/Donau

2. Tag: Hainburg/Donau – Hriňová

Fahrt in die Slowakei. Biossphärenreservat Polana, Wanderung zum Vulkan Polana und zum Wasserfall Vodopád Bystré

Hotelübernachtung in/bei Hriňová

3. Tag: Hriňová – Tale

Das heutige Ziel ist die Niedere Tatra. Auf dem Weg dorthin besuchen wir das Tal Vydrovo, wo wir eine kleine Wanderung auf dem Lehrpfad des schönen Freiluft-Waldmuseums machen. 

Hotelübernachtung in Tale

4. Tag: Dumbier – König der Niederen Tatra

Tageswanderung zum Dumbier und zur Stefanika-Berghütte

Hotelübernachtung in Tale

5. Tag: Slowakische Paradies

Wanderung durch das Hornád-Durchbruchstal und zum Felsen Tomášovský výhľad

Hotelübernachtung in/bei Spišská Nová Ves

6. Tag: Zipser Region

Besuch der Zipser Burg, Leutschau und Käsmark

kurze Wanderungen

Hotelübernachtung in Zdiar

7. Tag: Spišská Magura

Wanderung zum Mala Frankovka – dem Hausberg von Zdiar

Hotelübernachtung in Zdiar

8. Tag: Spišská Magura

Rundreise durch die Spišská Magura mit

Osturna, Floßfahrt auf dem Dunajec, Wanderung im Pieniny-Gebirge

Hotelübernachtung in Zdiar

9. Tag: Hohe Tatra

Seilbahnfahrt zum Hrebienok, Wanderung auf der Tatra-Magistrale zum Bergsee Skalnaté pleso, Seilbahnfahrt nach Tatranská Lomnica, Besuch im Tatra-Museum.

Hotelübernachtung unweit von Strbske Pleso

10. Tag: Hohe Tatra

Wanderung von Strbske Pleso zum symbolischen Bergsteigerfriedhof am Bergsee Popradske pleso, Spaziergang um den Bergsee Strbske Pleso.

Hotelübernachtung unweit von Strbske Pleso

11. Tag: Hohe Tatra – Wien

Besuch der Holzkirche bei Leštiny, Besuch im Museumsdorf Vlkolínec

Hotelübernachtung in/bei Wien

12. Tag: Wien – Stuttgart

Nach dem Frühstück fahren wir über Salzburg, München und Ulm zurück nach Sindelfingen. Ankunft  am frühen Abend. 

Ausführliche Reisebeschreibung bitte anfordern.

  • Fahrt mit Kleinbus ab/bis Sindelfingen

  • 2 Hotelübernachtungen in/bei Wien mit Frühstück 

  • 9 Übernachtungen in Pensionen mit Frühstück 

  • Ausflugs- und Wanderprogramm,

  • Eintrittsgelder lt. Programm

  • 4 Seilbahnfahrten

  • Floßfahrt auf dem Dunajec

  • Reiseleitung Tom

    • Zusätzliche Kosten (nicht enthalten)

    • Mittagsimbiss, Abendessen und Getränke.
    • 2 Nächte in/bei Wien im Hotel
    • 9 Übernachtungen in gemütlichen landestypischen Pensionen
    • Körperliche Gesundheit. Keine besonderen Anforderungen. 

    • Schwierigkeit: Leicht/mittel. Technisch leichte bis fordernde Wanderungen. 

    • Kondition für Gehzeiten bis 6 h.

    • Für Gäste, die diese Touren wegen Höhenangst oder mit weniger Kondition nicht machen können, können wir eventuell eine Alternative anbieten, in der Gegend gibt es viele Wanderwege.

    Auf einen Blick

    • Reise: 22FSK, Slowakei
    • Termin: 24.09.-05.10.2022
    • Dauer: 12 Tage
    • Kosten: 1.350 €

    Unterkunft

    • Hotel/Pensionen

    Eingeschränkte Mobilität

    • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

      Bei detaillierten Fragen bitte uns kontaktieren.

    Freie Plätze

    Erwin Tomaschko
    Sulzer Str. 60
    72296 Schopfloch