Faszination Namibia

Endlose Weiten, fotogene Wüsten, ursprüngliche Landschaften, faszinierende Tierwelt

Namibias schönste Seiten

Komfort und Genuss

Diese Reise ist als Lodge-Safari oder als gemischte Lodge/Camping-Safari möglich. 

Namibia, das bedeutet endlose Weiten, fotogene Wüsten, ursprüngliche Landschaften, fast immer scheinende Sonne und erstaunliche Farbkontraste sowie eine faszinierende Tierwelt die in ganz Afrika einmalig ist. Ein endloser Horizont, klarer, blauer Himmel und eine Bevölkerungsdichte, die zu den niedrigsten der Welt gehört – dies alles kommt zusammen, um dem Besucher das einmalige Gefühl für Freiheit zu vermitteln.

Bei dieser abwechslungsreichen, zweiwöchigen Rundreise entdecken wir die schönsten Höhepunkte Namibias und lassen uns von dem traumhaften, abwechslungsreichen Land im Südwesten Afrikas in Staunen versetzen. Diese Variante gibt uns viel Zeit, die Höhepunkte Namibias zu erkunden und ist für Afrikaneulinge genauso geeignet, wie für „alte Hasen“, die sich immer wieder vom rauen Charme Namibias bezaubern lassen möchten. Auf guten Schotterstraßen fahren wir mit bestens ausgestatteten Allradwagen durch eines der faszinierendsten Länder unserer Erde. 

Von der Hauptstadt Windhuk aus reisen wir zunächst südwärts zu den weltberühmten Sanddünen des Soussusvlei, eine surrealistische Landschaft mit roten Sanddünen, bizarren Bäumen, ausgedehnten Salzpfannen und einem knallblauen Himmel. Dann geht es weiter über den Küstenort Swakopmund Richtung Osten in die Erongo Berge, von dort nach Norden durch das wilde Damaraland nach Palmwag.

Unterwegs besuchen wir die Felszeichnungen von Twyfelfontein und in Palmwag machen wir uns auf die Suche nach Wüstenelefanten. Nächste Station ist der Etosha Nationalpark, wo wir nach brüllenden Löwen und trompetenden Elefanten Ausschau halten. Über das immergrüne Waterberg Plateau fahren wir nach Windhuk, wo diese einmalige Safari endet.

Bei dieser Rundreise erleben wir in kurzer Zeit das Schönste, was dieses Land zu bieten hat. 

  • Abenteuerreise mit Allrad-Jeeps in einen Teil des „wilden“ Namibia
  • Faszinierende Landschaften zwischen Soussusvlei, Blutkoppe, Damaraland und Kaokoveld
  • Grandiose Sanddünen, trockene Flüsse, steinige Ebenen, schroffe Berge, wilde Schluchten
  • Einzigartiges Tierparadies Etosha
  • Immergrünes Waterberg Plateau

 Ausführliche Detailbeschreibung anfordern.

Ausführliche Detailbeschreibung anfordern

  • Gästehäuser, Lodges, Gästefarmen
  • Camping
  • Keine besonderen Anforderungen

Bildergalerie – zum Vergrößern Bild anklicken.

Auf einen Blick

  • Termin: 23.04.-08.05.2022
  • Dauer: 16 Tage
  • Kosten:
  • 3.290 € Lodge/Camping
  • 3.690 € Lodge
  • Rundreise mit Allrad-Jeeps
  • Faszinierende Landschaften zwischen Soussusvlei, Blutkoppe, Damaraland und Etosha
  • Grandiose Sanddünen, schroffe Berge, wilde Schluchten
  • Einzigartiges Tierparadies Etosha
  • Immergrünes Waterberg Plateau
  • Kleine Gruppe

Eingeschränkte Mobilität

  • Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Bei detaillierten Fragen bitte uns kontaktieren.

Freie Plätze

Erwin Tomaschko
Sulzer Str. 60
72296 Schopfloch
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum