07443-91163 info@toms-reisen.de

Madagaskar

 

Naturparadies im Indischen Ozean

Baobabs, Lemuren, Chamäleons und Regenwald

Der Zauber Von Madagaskar

Madagaskar, zweitgrößter Inselstaat der Welt, ist ein faszinierendes Reiseziel für Natur interessierte und aufgeschlossene Weltenbummler. Auf der riesigen Insel gibt es viel zu entdecken: Faszinierende Tierarten, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt, atemberaubende Landschaften, eine bunte und mitreißende Kultur, Menschen, die sich durch Herzlichkeit und Lebensfreude auszeichnen.

Baobabs, Lemuren, Chamäleons und Regenwald

  • Atemberaubende Landschaften Landschaften zwischen Hochland und Küste
  • Bunte und mitreißende Kultur, Menschen, Herzlichkeit und Lebensfreude
  • Besuch mehrer Nationalparks und Reservate
  • Verschiedene Lemuren erleben: Indris, Kattas, Makis
  • 3-tägige Bootstour auf dem Tsiribihina Fluss
  • Wanderungen zwischen Tsingys, den scharfen Felsnadeln
  • Spaziergang zum Sonnenuntergang auf der Baobab-Allee 
  • Unterkunft in gemütlichen Herbergen

Madagaskar ist touristisch (noch) nicht so erschlossen wie andere Länder des Kontinents, aber genau darin liegt der Reiz. Das Land ist auch zu groß, die Entfernungen weit und die Verkehrsmittel nicht die Besten, um es während einer Reise ausgiebig zu erkunden.

Aus der Fülle an Möglichkeiten habe ich für diese Reise eine Auswahl der schönsten und abwechslungsreichsten Ökosystem gewählt, sowie die Fahrt mit Jeep und Boot vorgesehen, verbunden mit einfachen Wanderungen, so dass wir einen tiefen Einblick von dieser einzigartigen Insel bekommen. Doch nicht nur Tier- und Pflanzenfreunde kommen auf Madagaskar voll auf ihre Kosten. Größere Städte wie Antananarivo, Toamasina, Antsirabe oder aber auch die kleineren Dörfer bieten für kulturell Interessierte jede Menge Erlebnisse, die uns sonst nirgendwo anders auf der Welt begegnen werden.

Im ersten Teil der Reise erleben wir das südliche Hochland mit Reisfelder und Dörfer mit ihren typisch roten Häusern. Wir besuchen die Städte Antsirabe und Fianarantsoa, bevor wir im  Regenwald des Ranomafana Nationalparks zu Fuss auf Pirsch gehen werden. Lemuren, Chamäleons und viele andere Tiere werden uns dabei begleiten. 

Ein weiterer Höhepunkt erwartet uns bei einer Bootsfahrt auf dem Tsiribihina Fluss. Der „Wilde Westen“ Madagaskars ist vielerorts noch schwierig zu bereisen. Eine der schönsten und spannendsten Möglichkeiten bietet diese Boostour. Wir werden Gebiete erreichen, die sonst kaum ein Reisender zu Gesicht bekommt. Die Bootstour führt entlang unwirklicher und vielseitiger Landschaften, wir schlafen unter dem Sternenhimmel und pirschen durch den Nationalpark von Bemaraha. 

Verlängerung – Höhepunkte im Osten

Von der Hauptstadt im Hochland reisen wir ostwärts durch den Regenwald und entlang von kleinen Dörfern an die Küste. Der Osten Madagaskars ist grün sowie tropisch, denn hier regnet es oft und die Temperaturen sind beständig hoch. Ziel ist der immergrüne Regenwald des berühmten Nationalparks Andasibe, die Heimat der grössten aller Lemurenarten, des Indri Indri. Zudem leben hier zahlreiche Vogelarten, Frösche, Chamäleons sowie viele seltene endemische Pflanzen.

Eine Bootsfahrt durch einen Teil des Kanals von Pangalanes führt uns an duftenden Feldern von Gewürznelken, Kaffee sowie Vanille vorbei. Im Reservat von Palmarium können wir jede Menge Tiere beobachtet.

Auf einen Blick

 

Termine/Kosten

Reise: 20FMAD1 – 01.05.-17.05.2020

Dauer: 17 Tage – Kosten: 3.290 €

**********************

Reise: 20FMAD2 – 01.05.-22.05.2020

Dauer: 22 Tage – Kosten: 3.890 €

Leistungen
    • Linienflug Frankfurt/Antananarivo/Frankfurt (Auf Anfrage auch andere Abflugorte)
    • Rundreise mit Kleinbus und 4×4 Jeep
    • Wanderung im Nationalpark Tsingy de Bemaraha
    • 3-tägige Bootsfahrt auf dem Tsiribihina, Frühstück, Mittagsimbiss und Abendessen)
    • Bootsfahrt nach Belo sur Mer und auf dem Canal de Pangalanes (Verlängerung)
    • Sämtliche Eintritts- und Nationalparkgebühren
    • Übernachtungen in Homestay und Hotels im Doppelzimmer
    • Frühstück 
    • 8 Abendessen (Verlängerung 12 Abendessen)
    • Reiseleitung Tom, Lokale, Englisch und Französisch sprechende Naturguides
    • Wanderführer und Bootsführer

Nicht enthalten:

    • Visakosten (circa € 27,- )
    • Fehlende Mahlzeiten und Getränke (circa € 150)
    • Trinkgelder (circa € 90)
    • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen sowie Ausgaben persönlicher Art

Erwin Tomaschko

Sulzer Str. 60 - 72296 Schopfloch

Tel. 07443-91163

 

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Unsere Angebote

Natur erleben für Genießer

Fremde Länder entdecken,

Wandern und Trekking

Wildnis- und Abenteuerreisen

Gutscheine

Reisegutscheine zum Verschenken

 

Hier bestellen

Für Gruppen

Maßgeschneiderte Reisen

für Freundeskreise, Vereine

schon ab 6 Personen für

zu interessanten Zielen