07443-91163 info@toms-reisen.de

Azoren

 

Grandiose Landschaften – einzigartige Natur

Die grüne Inseln für Genießer – Rundreise und Wandern

Natur pur und viel Zeit zum Entspannen

Nur knapp 5 Flugstunden von Deutschland entfernt liegt mitten im Atlantischen Ozean ein kleines  Paradies für Naturfreunde – die Azoren. Für viele Leute sind die Inseln noch so etwas wie die große Unbekannte. Das Einzige, was mit ihnen in Verbindung gebracht wird, ist das Azorenhoch aus dem Wetterbericht. Doch das Wetter wird hier schnell zur Nebensache, entdeckt man das unbeschwerte Leben und jene ursprüngliche Natur, die diese Inselgruppe zu bieten hat. 

 

Portugal – Azoren

  • 14-tägige Rundreise auf drei Azoreninseln: São Miguel, Pico und Faial 
  • Natur pur und viel Zeit zum Entspannen
  • Einfache Wanderungen und Besichtigungen
  • Gewaltige Caldeiras, traumhafte Panoramen, Steilküsten und azurblaue Kraterseen
  • Besuch der Teeplantagen auf São Miguel
  • Unterkunft in gemütlichen Herbergen

Diese abwechslungsreiche Reise bietet alles, was die Azoren zu einem ganz besonderen Ziel machen. Ursprüngliche Landschaften, einzigartige Flora, Ruhe und Entspannung – und natürlich die herzliche azorische Gastfreundschaft. Auf dieser Reise lernen wir die drei Inseln São Miguel, Pico und Faial kennen und alle haben ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter.

Die ersten fünf Tage verbringen wir auf São Miguel. Die Insel ist eine Mischung aus regenwaldähnlichen Lorbeerwäldern, saftig grünen Teeplantagen, tiefblauen Seen und dem tosenden Atlantik, der auf schwarze Vulkanstrände trifft. Die Größte der neun Azoreninseln liegt über 1300 Kilometer vor der Küste Portugals, mehr oder weniger mitten im Atlantik. 

Ausgehend von unserem gemütlichen und schön gelegenen Ferienhaus starten wir zu Ausflügen und kurzen Wanderungen. Wir besuchen das grüne Tal von Funas und in den tropischen Park Terra Nostra, wir wandern durch Wälder aus meterhohen Farnen und blühenden Azaleen. Zur Entspannung laden 38 Grad warmen Thermalquellen in einem Natur-Pool unter freiem Himmel ein.

Ein kurzer Flug bringt uns zur Insel Faial, auf der wir zwei Tage bleiben und bei Wanderungen farbenreiche Kontraste erleben. Wir besuchen die wüstenähnliche Landschaft von Capelinhos und fahren auf die 1.000 m hohe Caldeira in der Mitte der Insel.

Mit der Fähre erreichen wir die Nachbarinsel Pico. Vulkane, tiefschwarzes Gestein, süffiger Wein und viele Wale – das ist Pico. Wir fahren auf die Hochebene mit ihren vielen Vulkanseen, endemischen Pflanzen und herrlichen Ausblicken auf das Meer. Lava und Wein sind auf Pico unzertrennlich. Unser Weg führt durch ein, für Pico typisches, Weinanbaugebiet mit vielen alten Weinkellern (Adegas). Eine Weinprobe darf natürlich nicht fehlen.

Von Pico fliegen wir zurück zur Hauptinsel, nach São Miguel. Beim gemeinsamen Abschiedsessen können wir auf eine unvergessliche Azorenreise angestoßen bevor wir am nächsten Tag den Rückflug antreten werden.

 

Auf einen Blick

 

Termin/Kosten

Reise-Nr.: 19FOMA

Termin: 26.09.-09.10.2020

Dauer: 14 Tage 

Kosten: 1.690 €

Leistungen
    • Linienflug Frankfurt/São Miguel/Frankfurt (Auf Anfrage auch andere Abflugorte)
    • 3 Inlandsflüge
    • Alle Fahrten vor Ort mit Kleinbus
    • Kosten für Fähren
    • Übernachtungen in Ferienhaus/Hotel im Doppelzimmer
    • Frühstück 
    • 8 Abendessen 
    • Eintrittsgebühren lt. Programm
    • Reiseleitung Tom

Erwin Tomaschko

Sulzer Str. 60 - 72296 Schopfloch

Tel. 07443-91163

 

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Unsere Angebote

Natur erleben für Genießer

Fremde Länder entdecken,

Wandern und Trekking

Wildnis- und Abenteuerreisen

Gutscheine

Reisegutscheine zum Verschenken

 

Hier bestellen

Für Gruppen

Maßgeschneiderte Reisen

für Freundeskreise, Vereine

schon ab 6 Personen für

zu interessanten Zielen