07443-91163 info@toms-reisen.de

Panoramatour über die Oberallgäuer Hörner

Die dreitägige, nicht zu schwere Schneeschuhwanderung, über die ganze Hörnergruppe, von Ofterschwang über das Riedberger Horn bis zur Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang, ist der unangefochtene Klassiker im Allgäu. Leichte Anstiege mit grandiosen Aussichten machen diese Schneeschuhwanderung zu einem echten Erlebnis. Und durch die Übernachtung auf dem Schwabenhaus wird die Wintertour richtig zünftig.

Am ersten Tag wandern wir durch das schöne Bogental vorbei an der Bolgen Alpe hinauf zum Berghaus Schwaben auf 1.520 m Höhe. Dort verbringen wir zwei Abende in urgemütlicher, zünftiger Atmosphäre.

Der zweite Tag führt uns über die bekannte „Allgäuer Hörnerkette“ vom  Großen Ochsenkopf bis zum  Ofterschwanger Horn. Etwa fünf bis sechs Stunden werden wir für die Überquerung benötigen und dabei immer wieder von dem großartigen Panorama begeistert sein.

Am dritten Tag besteigen wir des Riedberger Horn, bevor wir am Nachmittag die Heimreise antreten werden.

Wir werden bei der Auswahl der Touren die aktuellen Wetter- und Schneeverhältnisse sowie Können der Teilnehmer mit einbeziehen.

Anforderungen: mittel

Die Tour erfordert keine speziellen technischen Kenntnisse, jedoch Kondition für Wanderungen im bergigen Gelände. Die Wanderzeit beträgt ohne Pausen rund 4 bis 6 Stunden je Tag, bei Auf- und Abstiege bis zu 600 Höhenmetern.

Weitere Informationen zur Anreise, Treffpunkt, sowie Tipps für die Bekleidung verschicken wir mit den Reiseunterlagen

  •  2 Übernachtungen in Berghütte/Mehrbettzimmer
  • Frühstück
  • Miete für moderne Schneeschuhe
  • Miete für LVS-Ausrüstung
  • geführte Touren durch ortskundigen Wanderführer

Zusatzkosten:

  • Eigene Anreise
  • Mittagsimbiss
  • Abendessen und Getränke
  • Fahrt in Fahrgemeinschaften
  • Berghaus im Matratzenlager

Allgäu/Hörnergruppe

Schneeschuhwandern

Termin/Kosten

  • Reise-Nr.: 19WALG
  • Deutschland Schneeschuh Allgäu
  • Termin: 11.-13.01.2019

  • Dauer: 3 Tage

  • Kosten: 195 €

  • Schneeverhältnisse
  • Technische Voraussetzungen
  • Konditionelle Voraussetzungen

Reiseteilnehmer max.

Freie Plätze