07443-91163 info@toms-reisen.de

Iran – Berge, Wüsten und Kultur 

Kenner wissen es schon lange: der Iran ist ein faszinierendes Land mit schier unendlichem Reichtum an landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie einer offenen und gastfreundlichen Bevölkerung. Eine Reise durch den Iran ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Wilde Gebirge und endlose Wüsten wechseln mit türkis strahlenden Städte mit ihren Prunkbauten und monumentalen Ruinenstädten aus der Antike.

Das Land ist jedoch zu groß und zu abwechslungsreich um all die vielen kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten auf einer Reise zu entdecken. Aus der Vielzahl an Möglichkeiten haben wir eine interessante Route zusammengestellt, die zu einigen Höhepunkten des Landes zwischen Kaspischen Meer und Isfahan führt.

Unsere Reise beginnt im Elbrus-Gebirge, nördlich von Teheran am Fuße des Damavand. Groß und mächtig steht er vor uns, der wunderschöne Vulkan, auf den wir zufahren: mit 5.610 m ist er der höchste Berg im Iran und im gesamten Orient. Auf unseren Wanderungen entdecken wir beeindruckende Berglandschaften und streifen durch urige Bergdörfer. Es folgt ein Ausflug ans Kaspischen Meer, bevor wir die Weite und die Ruhe der grossen Dast-e Kavir Wüste und ein ganz anderes Land erleben werden. Wir erkunden Steppen, Salzwüsten, Dünen, Oasen mit Palmenhainen und übernachten dreimal in Zelten unter dem unendlichen Sternenhimmel. 

Nach diesem eindrücklichen Wüstenerlebnis bestaunen wir imposante Paläste, kunstvoll verzierte Moscheen und herrliche Gärten. In alten Bazaren lassen wir uns vom orientalischen Flair und dem Duft der Gewürze verzaubern. Wir besuchen die Lehmstadt Yazd, die altpersische Residenzstadt Persepolis und die Rosenstadt Shiraz. Zum Abschluss der Reise erkunden wir die kulturelle Schatztruhe Isfahan mit ihren türkisfarbenen Kuppeln der Minarette, prachtvollen Palästen, Brücken und herrlichen Gärten. 

Du findest diese Reise spannend? Dann fordere weitere Informationen an.

  • folgt

    folgt

    Unterbringung

    • folgt

    Verpflegung

    • folgt

    Iran

    Termin/Kosten

    • Reise-Nr.: 20FIRA
    • April/Mai 2020
    • Dauer: 17 Tage
    • Kosten: ???