TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Wandern und Kultur auf der Insel der Aphrodite - 11 Tage

  • Grüne Berge, blühende Wiesen, türkisfarbenen Traumbuchten
  • Der Gruppe angepasste Tageswanderungen
  • Troodos-Gebirge und Akamas-Halbinsel
  • Kurze Fahrstrecken
  • 2 Standorte - landestypische Unterkünfte
  • Kleine Gruppe, maximal 12 Teilnehmer

Zypern, die Insel der Götter, erwartet uns mit einer abwechslungsreichen Landschaft die vom glitzerndem Meer über hohe Berge bis hin zu duftenden Wäldern und rauen Kaps reicht. Mehr als 300 Sonnentage im Jahr machen die östlichste Mittelmeer-Insel zu einem der sonnigsten und wärmsten Reiseziele Europas - ein außergewöhnlicher Hochgenuss für Wanderer, Natur- und Kulturbegeisterte.

Während Deutschland ganz langsam aus dem Winterschlaf erwacht, strahlt Zypern bereits in einem Farbenmeer aus Frühlingsblüten, die dem Land einen besonderen Duft verleihen. Bis Mai blühen Mandeln und Kirschen, Chrysanthemen, Mohn, Tulpen, Hyazinthen und viele andere Blumen - die schönste Zeit für eine Reise auf die Mittelmeerinsel. Bezaubernde Dörfer mit Weinterrassen, Mandelbäumen, Obstgärten mit Äpfel und Kirschen, kleinen traditionellen Tavernen laden zum Verweilen ein. Und nicht zu vergessen die zahlreichen Kirchen mit Ikonen und Fresken, die auf der Liste der UNESCO – Weltkulturerbes stehen.

Von zwei Standorten ausgehend erkunden wir die Insel. Die ersten 6 Tage wohnen wir in einem Ferienhaus am Fuße des Troodos-Gebirges mit dem fast 2.000 m hohen Olymp. Auf Tageswanderungen erleben wir große Wälder aus uralten Pinien, baumhohem Wacholder und bizarren Zypressen. Wir wandern zu den Kaledonischen Wasserfällen und erkunden die die einzigartigen byzantinischen Scheunendachkirchen.

Unser zweites Quartier für die nächsten 4 Tage liegt westlich von Polis, ruhig, außerhalb des Ortes und wenige Meter vom Meer entfernt. Die schroffe Einsamkeit der Akamas Halbinsel am westlichsten Zipfel Zyperns mit türkisfarbenen Traumbuchten stehen in starkem Kontrast zum Troodos-Gebirge. Hier wechseln sich tiefe Schluchten und wilde Macchia-Vegetation mit feinen Sandstränden ab. Diese Wanderreise ist eine wunderbare, spannungsvolle Einheit, kombiniert aus kulturellen Höhepunkten mit den schönsten Top-Wanderungen.

Unterkunft/Verpflegung

  • Die ersten 6 Tage wohnen wir in einem Ferienhaus am Fuße des Troodos-Gebirges Zur Verfügung stehen Zweibett-Zimmer. Das Frühstück ist enthalten. Die folgenden vier Tage wohnen wir in einem kleinen Hotel auf der Akamas Halbinsel. Das Frühstück bereiten wir gemeinsam zu, die Lebensmittel sind im Preis enthalten. Das Abendessen nehmen wir im gemütlichen Restaurant ein oder Kochen selbst.

Leistungen:

  • Flüge ab/bis Stuttgart/Frankfurt/München nach Larnaka
  • Fahrt im Kleinbus
  • 6 Übernachtungen im Ferienhaus im DZ
  • 4 Übernachtungen im Hotel im DZ
  • Frühstück Ausflugs- und Wanderprogramm
  • Eintrittsgelder
  • Reiseleitung

Zusatzkosten:

Mittagsimbiss, Abendessen und Getränke

Reise-Nr.: 18FZYP - 05.04.-15.04.2018 11 Tage - 1.490 €

 

Fotolia141370478MFotolia166659593MFotolia104588816L