TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Sikkim - Trekking im Banne des Kanchenjunga

  • Im Banne des Kanchenjunga 8.598 m, des dritthöchste Berg der Welt
  • Bergerlebnis im Osthimalaya, einzigartigen Naturparadies zwischen Nepal und Indien
  • 11-tägiges Trekking auf dem Yambong Singalila Trek
  • Teeplantagen von Darjeeling und buddhistische Klosterkunst
  • Kleine Gruppe, 4 bis 8 Personen

Diese außergewöhnliche Kultur- und Trekkingreise führt in das sagenumwobene, ehemalige Königreich Sikkim im östlichen Himalaya. Wir erleben den Kontrast zwischen dem satten Grün der Teeplantagen und den schneebedeckten Himalaya-Riesen des Kanchenjunga-Massivs sowie die quirlige Geschäftigkeit in den Städten und der Ruhe in den Klöstern. Hier gibt es auch heute noch keine ausgetretenen Trekkingpfade, denn Sikkim galt lange Zeit als einer der unerreichbarsten Orte der Welt.

Die Anreise ist lang und abenteuerlich. Wir fliegen nach Delhi in Indien, dann weiter per Inlandsflug nach Bagdogra. Von dort geht es per Jeep nach Darjeeling mit den grünen Teeplantagen und einer ganz eigenen, kolonialen Atmosphäre und schließlich weiter nach Sikkim, der Perle des östlichen Himalaja.

Aus den vielen Trecks die Sikkim bietet, haben wir die weniger bekannte Route über den Singalila-Bergkamm gewählt. Der Yambong Singalila-Treck führt durch den gesamten westlichen Teil von Sikkim, entlang der Grenze zwischen Indien und Nepal und bietet einzigartige Ausblicke auf die hohen und höchsten Gipfel des östlichen Himalaya, darunter Everest, Makalu und Lhotse in Nepal sowie Kanchendzonga und Sinoclu in Sikkim.

Die 11-tägige Trekkingtour beginnt auf einer Höhe von 2.000 Metern und erreicht am 9. Tag den höchsten Punkt am Goechala-Pass mit 4.940 m Höhe. Wir wandern durch tief eingeschnittene Täler mit glasklaren Flüssen, passieren kleine Dörfer und Weiler, dann führt der schmale Pfad durch dichte Wälder mit Magnolien und Rhododendron hinauf in die atemberaubende Bergwelt mit Blick zum majestätisch Kangchendzönga. Die zum Teil unberührte Natur bietet Schutz für viele seltene Tierarten wie Roter Panda, Tahr, Schwarzbär, Fasanen und Gänsegeier. Mit etwas Glück können wir diese seltenen und scheuen Tier sichten.

Die Wanderung ist nicht schwierig, die täglichen Etappen von ca. 5 bis 7 Stunden verlangen jedoch eine gute Kondition um das Trekking genießen zu können. Das Gepäck tragen Träger, Yaks oder Ponys. Für das leibliche Wohl sorgt ein Koch. Übernachten werden wir im Zelt in schöner Natur (keine Campingplätze), die Dusche ersetzt der Bach und für den Toilettengang steht ein Spaten zur Verfügung. Wer bereit ist auf Komfort zu verzichten, wird mit einem ganz besonderen Naturerlebnis belohnt. Nach der Trekkingtour fahren wir mit Bus oder Jeep nach Kalimpong und besuchen die buddhistischen Klöster von Rumtek und Kalimpong, bevor wir ab Bagdogra über Delhi den Rückflug nach Deutschland antreten.

Reiseverlauf (Kurzfassung)

  • Tag 1: Flug Frankfurt - Delhi - Bagdogra
  • Tag 2: Ankunft in Bagdogra, Fahrt nach Darjeeling (Hotel)
  • Tag 3: Darjeeling (Hotel)
  • Tag 4: Fahrt Darjeeling nach Pelling (Hotel)
  • 11 Tage Trekking
    • Tag 5: Pelling - Nambu nach Sang Khola (2050m / 4 bis 5 Std.) (Camping)
    • Tag 6: Sang Khola nach Naya Patal (3000m / 4 bis 5 Stunden) (Camping)
    • Tag 7: Naya Patal nach Lower Yambong (3300m / 4 bis 5 Std.) (Camping)
    • Tag 8: Unterer Yambong nach Upper Yambong (3735m / 4 bis 5 Std.) (Camping)
    • Tag 9: Upper Yambong nach Gomathang (3735m / 4 bis 5 Std.) (Camping)
    • Tag 10: Gomathang nach Pangding (4210m / 4 bis 5 Std.) (Camping)
    • Tag 11: Pangding nach Dzongri (3735m / 5 bis 6 Std.) (Camping / Hütten)
    • Tag 12: Dzongri nach Lamune (4164m / 5 Stunden) (Camping)
    • Tag 13: Lamune nach Göchala - Thangshing (4940m / 5 Std. / 3936m / 2 Std.) (Camping)
    • Tag 14: Thangsing nach Tshoka (3000m / 4 bis 5 Std.) (Camping / Hütte)
    • Tag 15: Tshoka nach Yuksam (1560m / 6 Std.) (Hotel)
  • Tag 16: Fahrt Yuksam - Kalimpong (Hotel)
  • Tag 17: Fahrt Kalimpong - Flug Bagdogra - Delhi - Frankfurt
  • Tag 18: Ankunft Frankfurt
  • Reise-Nr.: 18FSIK - Indien/Sikkim, Trekking und Kultur
  • Termin: 01.-18.11.2018 - 18 Tage
  • Kosten: 2.990 €

Leistungen:

  • Flüge Frankfurt_Bagodra-Frankfurt, Fahrt von Bagdogra nach Sikkim und zurück, Unterbringung 5x Hotel und 10x Camping (2er-Zelt), Frühstück bei Unterkunft im Hotel Frühstück, Mittagsimbiss und Abendessen während des Trekking, Trekkingreise gemäß Programm mit englischsprachige Bergführer, Begleitmannschaft während des Trekkings (Koch, Träger und Lasttiere), Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren lt. Programm, alle notwendigen Permits & Campinggebühren, Camping- und Kochausrüstung (Zelte, Essenszelt, Toilettenzelt, Isomatte)
  • Zusatzkosten: nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Visumgebühr, optionale Ausflüge und Aktivitäten, Kamera- und Fotogebühren

Fotolia103835655LFotolia103835655L1Fotolia103835655L2