TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Lofoten - Wander- und Kulturreise

  • Grüne Berge, stolze Gipfel, majestätische Fjorde
  • Der Gruppe angepasste Tagestouren
  • Kurze Fahrstrecken
  • 23 Standorte, urigen Unterkünfte

Grüne Berge, stolze Gipfel, majestätische Fjorde, saftig grüne Wiesen, einsame Buchten mit Traumstränden, malerische Fischerdörfer und vieles mehr hat die norwegischen Inselgruppe Lofoten und Vesterålen zu bieten. Die mystische Schönheit der Inseln nördlich des Polarkreises zieht seit jeher Naturliebhaber und Fotografen in ihren Bann. 

Von zwei Standorten aus fahren und wandern wir in die schönsten Winkel der Bergwelt der Lofoten. Uns werden nicht nur die malerischen Fischerdörfer, umgeben von traumhaften Sandstränden und zerklüfteten Gipfeln beeindrucken, sondern auch die spannenden Museen über die Geschichte der Inseln. Eine Landschaft mit gewaltigen Kontrasten im Schein der hellen Sommernächte erwartet uns im hohen Norden Europas.

Auf unserem Weg von Evenes nach Süden reihen sich wie an einer Perlenkette Höhepunkt an Höhepunkt. Wir lernen die Inselgruppe abseits der üblichen Wege kennen und lassen uns verzaubern von der einzigartigen Bilderbuch-Landschaften, wie sie nur die nordische Natur schaffen kann. Die klare Luft und der Anblick der großartigen Landschaft lässt uns wieder durchatmen und neue Energie tanken. 

Damit uns mehr Zeit für Erkundungen vor Ort bleibt sind die Fahrstrecken mit dem Auto kurz - maximal 3 Stunden. Pure Natur begleitet uns auf der gesamten Strecke - von der rauen See über  tiefe Fjorde bis zu gewaltigen Bergmassiven. Wir treffen auf Traditionen und Kultur - sehen Fischer bei ihrer Arbeit und nicht zuletzt sorgt die behagliche Atmosphäre in den urigen Unterkünften für ein angenehmes Wohlbefinden.

Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Frankfurt - Narvik/Evenes
  • 2.-4. Tag: Die zentralen Lofoten - Ausflüge, Besichtigungen, Wanderungen
  • 5. Tag: Ortswechsel - Fahrt in den Süden
  • 6. -9. Tag: Südliche Lofoten - Ausflüge, Besichtigungen, Wanderungen
  • 10. Tag: Bodø - Frankfurt

Unterkunft/Verpflegung

Die erste Nacht sind wir im Landhotel Boazovazzi Lødingen in der Provinz Nordland untergebracht. Zur Verfügung stehen Zweibett-Zimmer. Das Frühstück ist enthalten.

Die folgenden drei Nächte wohnen wir in traditionellen Fischerhütten, die auf Norwegisch Rorbu genannt werden. Diese Cottages im Zentrum des Ortes Kalle bieten Betten für 4 bis 6 Personen und verfügen über eine voll ausgestattete Küche, ein Wohnzimmer mit Kamin und ein modernes eigenes Bad. Jedes Cottage besitzt eine Terrasse mit Blick auf die Berge und das Meer. Das Frühstück bereiten wir gemeinsam zu, die Lebensmittel sind im Preis enthalten. Das Abendessen nehmen wir im gemütlichen Restaurant ein oder Kochen selbst.

In Ballstad liegt unsere dritte Unterkunft, die Hattvika Lodge. Hier haben wir das gesamte Haus angemietet, zur Verfügung stehen Doppelzimmer. Das Frühstück bereiten wir gemeinsam zu, die Lebensmittel sind im Preis enthalten. Das Abendessen nehmen wir im gemütlichen Restaurant ein oder Kochen selbst. Bettwäsche wird gestellt. Zur Hattvika Lodge gehört auch einen Whirlpool.

Leistungen:

Flug Frankfurt-Ebenes, Flug Bodø-Frankfurt, Fahrt im Kleinbus, Fährüberfahrt Lofoten-Bodø, 9 Übernachtungen in Fischerhütten

Frühstück, Ausflugs- und Wanderprogramm, Eintrittsgelder, Reiseleitung

Zusatzkosten:

Mittagsimbiss, Abendessen und Getränke

Reise-Nr.: 17FLOF - 25.08.-03.09.2017 10 Tage - 1.690 €

Fotolia103835655LFotolia103835655L1Fotolia103835655L2