TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Bale Mountains und Völker des Südens

  • Die Seen des Afrikanischen Grabenbruchs
  • Wandern im Bale Mountains NP
  • Seltene, endemische Tierarten, Vögel und interessante, seltene Pflanzen
  • Völker des Südens
  • Traditionen und alte Kulturen
  • Wochenmärkte in Key Afer und Dimeka
  • Krokodile und Nilpferde im Chamo-See
  • Kleine Gruppe, 6 bis 8 Personen

Äthiopien ist ein geheimnisvolles Land mit atemberaubenden Landschaften, großartiger Kultur und mit Menschen, die noch nach alten Traditionen leben. Eine Reise nach Äthiopien ist eine Reise in eine andere Welt, die den Reisenden nicht mehr loslässt. Im Norden finden wir Orte von historischer Bedeutung mit einer fast zweitausend Jahre alten christlichen Hochkultur. Im Süden des Landes erwartet den Reisenden ein Flickenteppich verschiedener Naturvölker, die mit ausgefallenen Haartrachten und Körperschmuck beeindrucken und im Osten liegt die Danakil-Senke, einer der geologisch aktivsten Regionen der Erde. Dazwischen bietet Äthiopien faszinierenden Landschaften mit üppigen Tälern und zerklüftete Gebirgszüge. Diese Vielfalt an Landschaften Geschichte und Menschen macht es nicht einfach ein Reiseziel zu finden.

Unsere Reise führt auf einer etwas ausgefallenen Route zunächst in den Süden des Landes, der geprägt ist von atemberaubend schöner Natur und einer ethnischen Vielfalt, die weltweit ihresgleichen sucht. Entlang der Seen des Afrikanischen Grabenbruchs, die ein wahres Vogelparadies sind, erreichen wir die afro-alpine Bergwelt der Bale-Berge, die auch als das „Grüne Dach Afrikas“ bezeichnet werden. Bei Wanderungen erleben wir unzählige endemische Tier- und Pflanzenarten unmittelbar. Wir beobachten die äthiopischen Wölfe, Bergantilopen, Affen und Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum.

Weiter geht die Reise in Richtung Südwesten in das Land der „Völker des Südens“ mit einer verblüffenden Vielfalt an ethnischen Gruppen mit unterschiedlichsten Gebräuchen. Es erwartet uns eine Welt voll faszinierender Traditionen und alter Kulturen. Beim Besuch verschiedener Wochenmärkte erhalten wir einen guten Einblick in den Alltag dieser Menschen.

Ein Besuch am Chamo-See rundet die Reise mit eindrucksvollen Erlebnissen ab. Hier unternehmen wir eine Bootsfahrt und sehen hier aus unmittelbarer Nähe die wohl größten Nilkrokodile Afrikas, viele Flusspferd und eine Vielzahl endemischer Seevögel

Als Verlängerung ist eine abenteuerliche Expedition in die Danakil-Senke einmöglich. Die Wüste Danakil ist eine der spektakulärsten Landschaften der Erde, mit einzigartigen Wüstenlandschaften, einem Salzsee, wo seit Jahrtausenden Salz abgebaut wird und dem aktive Vulkan Erta Ale mit seinem Lavasee

Verlängerung siehe hier

Leistungen:

Flug Frankfurt-Addis-Abeba-Frankfurt, 8 Übernachtungen in Hotels, 6 Übernachtungen im Zelt, Campinggebühren, Mahlzeiten wie im Plan, Camping- und Kochausrüstung, Fahrt mit Allradfahrzeugen, Kraftstoff, Straßengebühren, Versicherungen, örtliche und deutsche Reiseleitung, Eintrittsgebühren für Nationalparks

Zusatzkosten:

Visa (ca. 50$), nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben

Reise-Nr.: 17FÄTH - 17.11.-03.12.2017 - 17 Tage - 2.590 €

11-ÄTH-Tom - 033011-ÄTH-Tom - 026111-ÄTH-Tom - 0586