TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Wüste Danakil - Verlängerung zur Reise Völker des Südens

  • Farbenprächtige Schwefelquellen von Dallol
  • Salzstemmer in Dallol
  • Brodelnder Lavasee des Erta Ale
  • Expeditions-Reise

Im Nordosten Äthiopiens liegt die Danakil Senke. Hier stoßen drei Erdplatten aufeinander und machen die Region zu einer der tektonisch aktivsten Zonen der Erde. Ständig rumort es tief im Untergrund, gewaltige Magmakammern speisen zwölf aktive Vulkane, dampfende Geysire und einen brodelnden Lavasee. Die Danakil ist ein sehr unwirtlicher Ort, Sanddünen wechseln mit lockerer Vegetation und einzelnen Felsformationen. Sie ist scheinbar menschenleer.

Unsere abenteuerliche Expeditions-Reise führt mitten hinein in eine der unwirtlichsten Regionen der Erde und hinunter bis zu 125 m unter den Meeresspiegel. Wir begegnen Männer vom Volk der Afar, die mit urtümlichen Methoden unter unvorstellbaren Bedingungen Salzplatten gewinnen, die nach wie vor als Handelsgut in Teilen Afrikas im Umlauf sind. Nicht nur die Gewinnung ist traditionell-archaisch, auch der Transport ist es: Kamelkarawanen haben hier den Anfangs- und Endpunkt ihrer hunderte Kilometer langen Reisen.

Im Gebiet des Dallols erleben wir den farbigsten Platz der Welt! Heisse Quellen zischen und in allen Farben und Formen werden die verschiedenen Mineralien rund um die Quellen und Geysire abgelagert. 80 Kilometer entfernt vom Dallol besteigen wir den Vulkan Erta Ale und erleben eindrücklich das Brodeln der Magma in einem der drei einzigen aktiven Vulkanseen der Welt. Aufgrund der außergwöhnlich großen Hitze steigen wir in der Dunkelheit des Abends auf und beobachten während der Nacht vom Kraterrand aus die glühende Lava!

Es gibt nur zwei Jahreszeiten für eine Reise in die Danakil Senke: „hot" und „bloody hot". Wir müssen auch im dortigen „Winter" (Dezember) noch immer mit Temperaturen von bis zu 40 Grad im Schatten rechnen. Dennoch werden wir fasziniert sein von der Schönheit und Einmaligkeit dieser Gegend.

Zur Reise "Völker des Südens"

Leistungen:

Flug Addis-Mekele-Addis, 2 Übernachtungen im Hotel, Frühstück, 4 Nächte im Zelt, Vollverpflegung, Fahrt mit Jeep, Örtliche Führer, Permits und Gebühren

Zusatzkosten:

nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder

Reise-Nr.: 17FÄTHV - 03.12.-10.12.2017 - 8 Tage - 1.190 €

FET02Fotolia103835655L1Fotolia103835655L2