TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Australien - Savannah Way - Eines der letzten Abenteuer

  • Savannah Way von Broome nach Darwin
  • Abgelegene, atemberaubende Wildnis
  • Fahrt mit gut ausgerüsteten Geländewagen
  • Unvergessliche Naturschauspiele
  • Outback pur mit Schluchten, Wasserfällen, Pools
  • Campingreise
  • Kleine Gruppengröße

Der Nordwesten Australiens und das Northern Territory ist eine der letzten Wildnisregionen der Welt, ein Land zwischen Busch, Wüste und tropischer Vegetation - an vielen Stellen unverändert, so wie die Erde vor der Eiszeit aussah.

Unsere Reise führt in diese abgelegene, atemberaubende Wildnis, die voller Überraschungen ist und abwechslungsreicher nicht sein kann. Wir folgen einer der schönsten Geländewagenstrecken Australiens, dem Savannah Way. Dieser verbindet Broome in Westaustralien mit Darwin im Northern Territory und bietet unvergessliche Naturschauspiele sowie jede Menge Abenteuer.

Mit gut ausgerüsteten Geländewagen starten wir in Broome. Zunächst besuchen wir den 22km lange Strand Cable Beach mit seinem feinen, weißen Sand und dem klaren, blauen Wasser, der zu einem der weltweit schönsten Strände gehört.

Weiter geht es über die Gibb River Road durch die wundervolle Kimberley Region in Richtung Osten. Auf der unbefestigten 670 km langen Straße fährt man quer durch den Norden der Kimberleys. Die Region ist berühmt für seine Schönheit und Dramatik. Hier wurden durch die Naturgewalten in Jahrmillionen einmalige Landschaftsformen geschaffen. Uns erwarten abenteuerliche Schluchten, wie die Geiki Gorge oder Windjana Gorge, Wasserfälle, Pools, aber auch riesige Rinderfarmen, mehrere Aborigine-Gemeinden und menschenleeres Outback.

Von Kununurra geht es über den Gregory National Park und den Keep River National Park zur Katherine Gorge. Hauptziel im "Top End" ist der Kakadu Nationalpark, einer der sehenswertesten Nationalparks der Erde, ein großartiges Naturgebiet mit Feuchtgebieten, Wasserfällen, Krokodilen und vielen Vögeln. Darüber hinaus ist der Park auch eine Schatzkammer der Aboriginal-Kultur mit einzigartigen Felsmalereien.

Vom Kakadu Nationalpark geht es nach Darwin und zurück nach Deutschland - oder wer die Reise verlängern möchte, kann dies in Sidney oder wo anders tun.

Kurze Wanderungen, Baden in herrlichen Naturpools, Kanufahren auf dem Katherine River sowie eine Bootstour auf dem Yellow Water runden diese einmalige Australienreise ab. Es sind die vielen weniger bekannten Naturschönheiten, die unendliche Weite und das Leben im australischen Busch, die diese Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis werden lassen.

Leistungen:

Linienflug ab/bis Frankfurt oder München nach Broome zurück ab Darwin, 3 Übernachtungen im Hotel Perth/Broom/Darwin, 20 Tage Fahrt mit 4WD Geländefahrzeug inkl. Freikilometern, Einwegmiete und Standardversicherung, Campinggebühren, Campingausstattung, Frühstück und Abendessen während der Campingtour, Eintritt in die Nationalparks, Visumbesorgung für Australien, Reiseleitung
Nicht eingeschlossen
Verpflegung bei den Hotelnächten, Mittagsimbiss und Getränke, optionale Aktivitäten (Bootstouren, Helikopter)

Reise: 18FAUS - 26.04.-17.05.2018 - 21 Tage - 4.490

REISE: 18FAUSV - Verlängerung Sydney:17.05.-20.05.2018 Dauer: 4 Tage, Kosten: 450 €

Fotolia103835655LFotolia103835655L1Fotolia103835655L2