TOMs1

Natur- und Erlebnisreisen

Sportlich aktiv, spannend und erlebnisreich
 

     

Schweiz, Klettersteige am Sustenpass

  • 5-tägige Bergtour zwischen Sustenpass und Engelberg
  • Immer am Seil entlang von Klettersteig zu Klettersteig
  • Mittlere bis anspruchsvolle Klettersteige: Diavolo, Tierberg, Tälli, Bergsee und Hexensteig
  • Hin- und Rückreise mit Kleinbus ab Raum Herrenberg/Horb

Wer gerne - von einem Klettersteig-Set gesichert - in schwindelerregenden Höhen entlang senkrecht abfallender Felswände balanciert, der ist bei dieser Tour genau richtig. Fünf spannende Eisenwege von leicht bis schwierig bieten alles für geübte Klettersteig-Freaks oder sportliche Einsteiger: luftige Grate, steile Wände, aussichtsreiche Gipfel. Alle Touren sind mit Drahtseilen, Eisentritten, Leitern sowie einer Seilbrücke bestens gesichert. Genuss und Nervenkitzel wechseln sich ab und machen diese Ausfahrt zu einem Abenteuer in alpinem Ambiente!

Reiseverlauf

Tag 1: Herrenberg/Horb - Andermatt/Klettersteig Diavolo. Fahrt mit einem Kleinbus ab Herrenberg nach Andermatt. Gegen 11:30 Uhr Ankunft, Ausgabe der Ausrüstung, Einführung in die richtige Handhabung der Ausrüstung und Klettertechnik. Der Klettersteig Diavolo ist ein mässig schwieriger Steig, üppig gesichert und mit ein paar originellen Passagen. Großartig die Tiefblicke in die wilde Granitschlucht der Schöllenen. Weiterfahrt nach Göschneralp (30 Min.) Übernachtung im Zelt auf dem Zeltplatz Mattli.

Tag 2: Zeltplatz Mattli - Bergseehütte - KS Krokodil - Abstieg zu Zeltplatz Mattli. Die heutige Tour führt uns hinauf zum Bergseeschijen, einem beliebten Kletterberg. Nach zwei Stunden wandern erreichen wir die wunderschön gelegenen Bergseehütte. Der Felsturm oberhalb der Bergseehütte sieht aus wie ein Krokodil. Der gleichnamige Klettersteig führt dort hinauf. Er besteht aus einem 400 Meter langen Stahlseil und einer 18 Meter langen Seilbrücke, rund 50 Meter über dem Boden. Nach diesem Klettererlebnis steigen wir zurück zur Bergseehütte und hinunter zum Zeltplatz Mattli. Bei günstigen Vorraussetzungen können wir zuvor auch den Bergseeschijen (2.816 m) besteigen. Übernachtung im Zelt auf dem Zeltplatz Mattli.

Tag 3: Zeltplatz Mattli - KS Tribergli - Berggasthaus Tälli. Fahrt zum Sustenpass, dann Klettersteig Tierbergli. Die Tierberglihütte thront spektakulär wie ein Adlerhorst auf einem Felssporn, umgeben von Gletschern und Firngipfeln. Mitten hinein in die eisige Arena führt dieser leichte Klettersteig, ideal als Vorbereitungstour für den Tälli Klettersteig auf der gegenüberliegenden Talseite. Der Klettersteig führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft hinauf auf die Felskanzel, die über dem ganzen Tal thront und auf der die Tierberglihütte steht. Von der Tierberglihütte genießen wir einen Rundblick auf Sustenhorn und Gwächtenhorn bevor wir über den Wanderweg wieder absteigen und die Reise zum Berggasthaus Tälli fortsetzen. Übernachtung im Berggasthaus Tälli

Tag 4: Klettersteig Tällistock. Heute liegt eine lange Tour von 6 bis 8 Stunden vor uns. Wir steigen über den Klettersteig Tällistock, den ersten Schweizer Steig, mitten durch die Gadmerfluh. Mit rund 600 m Länge ist er immer noch einer der längsten und spektakulärsten Klettersteige der Schweiz. Die Route führt durch eine große alpine Kulisse, mit Drahtseilen, Haken und einigen Leitern bestens gesichert. Übernachtung im Berggasthaus Tälli.

Tag 5: Berggasthaus Tälli - Hexensteig - Rückreise. Vom Berghaus geht es mit der Seilbahn ins Tal, dann mit dem Bus weiter nach Silenen und mit der Luftseilbahn auf die Chilcherberge. Nach kurzer Wanderung erreichen wir den Einstieg zum Hexensteig. Der kurze Klettersteig liegt in einem tiefen Spalt am Pfaffen und verläuft immer im Berginneren über Baumstämme sowie Klammern rund 80 Meter in die Höhe. Hier endet ein großartiges Bergerlebnis, bevor die Heimreise antreten werden.

  • Reise-Nr.:18AKSS - Schweiz Klettersteige
  • Termin: 04.- 08.07.2018 - 5 Tage
  • Kosten: 395 €

Leistungen:

  • Busfahrt ab/bis Herrenberg/Horb/ 2 Übernachtungen im Zelt, 2 Übernachtungen in Berghütten im Mehrbettzimmer,/Lager, 4 x Frühstück, 2 x Abendessen, geführte Tour mit ortskundigem Guide. Miete für Ausrüstung. Vier Seilbahnfahrten!
  • Nicht enthalten: Getränke, Mittagsimbiss, 2 x Abendessen

Fotolia103835655LFotolia103835655L1Fotolia103835655L2